Christina Scattolin

Logopädie – Stimmtraining – Moderation

Christina Scattloin

Logopädie – Stimmtraining – Moderation

Herzlich willkommen!

Sprechen und Kommunikation haben mein Leben von jeher geprägt. Begonnen hat es als Klassen- und Schulsprecherin und dann konnte ich mit der Logopädie mein Hobby zum Beruf machen. Mein Diplom habe ich am AKH in Wien absolviert. Seit 20 Jahren arbeite ich als Logopädin mit unterschiedlichen stimmlichen und sprachlichen Auffälligkeiten.

Viel Freude macht es mir auch stimmliche Fortbildungen zu halten, denn unsere Stimme ist unser größtes Ausdrucksorgan. Ich selbst stehe auch gern als Moderatorin und freie Rednerin auf der Bühne oder sitze hinter dem Mikrofon für Aufnahmen.

Kinder und Erwachsene kommen zu mir in die Ordination mit:

Stimm- und Artikulationsstörungen, myofunktionellen Schwierigkeiten (Kieferorthopädie), oder auch wenn es darum geht, sich zu präsentieren oder vor Anderen zu sprechen.

Ich freue mich darauf auch Sie und Dich zu begleiten!

persönliche Daten:

1980 geboren in Wien – verheiratet und Mutter von 2 Kindern

 

Ausbildungen und Erfahrungen:

1999 Matura / Gymnasium St. Ursula in Wien

1999-2002 Logopädische Akademie / AKH Wien

2002-2005 Logopädin am neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel / NRZ

2005 Diplom zur Visagistin und Make-up Artist

seit 2006 selbständige Logopädin

2006 Kurs für Radio- und Bühnenmoderation

2007 freie Mitarbeiterin bei El Greco Productions

2008 Mitgründerin und Moderatorin / Jazzdination Radioshow

seit 2008 Moderation von Firmenveranstaltungen und Events

2010 Ausbildung zur Stimmtrainerin / Die Schule des Sprechens

seit 2010 Stimmtrainerin an Schulen und für Unternehmen

2010 – 2013 Moderation und Redaktion / Fernsehsendung: Kost-bar.TV

2015 – 2018 Stimmtrainerin / Die Schule des Sprechens

seit 2019 Stimm- und Sprechtrainerin / Freiraum Kommunikation

2021 – 2022 Moderation / Podcast der Stadt Wien: Donner.Wetter.Sucht

seit 2023 zertifizierte freie Rednerin

 

 

logopädische Seminare und Fortbildungen (Auszug)

Stimme: Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode (K. Feldmann), Wiedereinstieg in die Stimmtherapie (Mag. Elisabeth Thallinger), Von Recurrensparese bis Stimmlippenknötchen (Michael Heptner)

Myofunktionelle Therapie: myofunktionelle Therapie MFT 9-99 sTars (Nina Oster/ Anita Kittel) , Teamwork Kieferorthopädie-Logopädie (A. Schick, DDr. S. Silli), Kieferentwicklung aus funktioneller Sicht/Kiefergelenk (Walter Krasser, Msc D.O.), Orofaziale Funktionen (PhDr. Karin Pfaller-Frank, MSc)

Artikulationstherapie: Sprachentwicklung und Sprachtherapie bei Sandra Lenz, Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen bei Bea Sorit (P.O.P.T.)

 

 

besuchte Workshops und Kurse (Auszug)

Rhetorik Basiskurs (VHS), Rhetorik und Verhalten (Wifi), Stimme – Sprache – Persönlichkeit (Ingrid Amon), Workshop „Rock the Podium“ (grüne Wirtschaft), Moderationsmethoden (ifp)

Stimmtherapie – funktionelle Stimmstörungen, Stimmlippenknötchen, Stimmprävention, Mutationsfistelstimme, Transgender, Stimmlippenparesen

 

Artikulationstherapie  Lautbildungsstörungen/Dyslalien aller Art

 

Myofunktionelle Dysfunktionen (MFT)auch in Kombination mit Zahnspange und der Anbahnung eines korrektes Schluckmusters

Tarife

Die Tarife inkludieren das verwendete Material, Vor- und Nachbereitung.

Die Therapieeinheit muss spätestens 24 Stunden vor der Sitzung abgesagt werden, sonst muss der Tarif verrechnet werden.

Es sind immer 10 Einheiten pro Verordnung (diese müssen nicht zwingend alle verwendet werden; bei Notwendigkeit können weitere Blöcke verordnet werden).

 

Vor der Therapie benötigen Sie eine Verordnung vom Facharzt (Kinderarzt, HNO-Arzt, Zahnarzt, Kieferorthopäde) mit dem Wortlaut:

“10 x 60 Minuten logopädische Therapie“ oder „10x 45 Minuten logopädische Therapie“ und eine ärztliche Diagnose.

Dieser Verordnungsschein muss vor den Einheiten chefärztlich bei Ihrer Krankenversicherung bewilligt werden. Bei der ÖGK ist bis 2025 die Verordnungspflicht ausgesetzt.

Die Tarife richten sich nach der Empfehlung des Bundesverbandes für Logopädie.

 

Die Verrechnung erfolgt nach dem Wahlarztprinzip und per Überweisung nach jeder Therapieeinheit. Am Ende des Therapieblocks erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie gemeinsam mit dem bewilligten Verordnungsschein bei Ihrem Sozialversicherungsträger einreichen. Die Kostenrückerstattung wird je nach Versicherungsträger unterschiedlich geregelt. (Kostenrückerstattung etwa 50%)

 

60min Einheit/T3 

(50min Therapie, 10min Vor -bzw Nachbereitungszeit ohne Patient/in)

45min Einheit/T2

(35min Therapie, 10min Vor -bzw Nachbereitungszeit ohne Patient/in)

Termin vereinbaren

Logopädische Einzeltherapie nach dem Wahlarztprinzip

Christina Scattolin – Wahllogopädin

Hetzendorfer Straße 83/1b, 1120 Wien

Termin nach Vereinbarung

+43/69911401692

christina.scattolin@chello.at